#CARPE DIEM

Urbane Inspirationen, typisch für den industriellen Stil, und neoklassische Verweise für zeitlose Meisterwerke mit dem Charme des Nostalgischen.
Eine Geschichte in Helldunkel, ein Spiel von Nuancen auf der Grauskala, in der Schwebe zwischen einer nie ganz abgeschlossenen Vergangenheit und einer Zukunft, die vor dem Heute liegt. Das Ergebnis ist eine erlebbare Gegenwart, ein flüchtiger Moment, den es einzufangen gilt, hier und jetzt.

Die ästhetische Wirkung ist raffiniert, auf halbem Weg zwischen Minimal-Stil, futuristischen Eindrücken und Retro-Geschmack.

Die Wirkung: ausgesprochen schick.